MT-Dok.de medizinische Tests und Dokumentation bei MT-Dok

zur MT-Dok Homepage

Home | Hilfe | Kontakt  
anmelden | neu anmelden  

Orthopaedie   Neurologie   Pädiatrie   Geriatrie   Herz-Lungenfunktion   Sport  



Call for MT-DOK-Guide

Es liegt noch keine wiss. Bewertung vor



bearbeiten
ICF-Bezug:

Körperfunktionen:

b710

Funktionen der Gelenkbeweglichkeit

Körperstrukturen:

s710

Struktur der Kopf- und Halsregion



bearbeiten

HWS: Rotation-Inklinometermessung


Test erstmalig beschrieben von: Rippstein



Standardwert / Messgerät:
R: 80-0-80 Inklinometer Rotation links-rechts
HWS-Rotation im Liegen Ausgangsstellung

Die Rotation der HWS wird hier mit dem Inklinometer beschrieben.

Die Testperson liegt in Rückenlage. Am besten geeignet ist dabei eine Bank mit Nasenschlitz im Kopfteil.






Zeitschriftenartikel:

Antonaci F, Ghirmai S, Bono G, Nappi G, ( 2000)---Studie---
Current methods for cervical spine movement evaluation: a review., Clin Exp Rheumatol 2000;18(2 Suppl 19):S45-52
Dvorák J, (1998)---Studie---
Epidemiology, physical examination, and neurodiagnostics., Spine (Phila Pa 1976) 1998;23(24):2663-73
Hanten WP, Olson SL, Russell JL, Lucio RM, Campbell AH, (2000)---Studie---
Total head excursion and resting head posture: normal and patient comparisons., Arch Phys Med Rehabil 2000;81(1):62-6
Hole DE, Cook JM, Bolton JE, (1995)---Studie---
Reliability and concurrent validity of two instruments for measuring cervical range of motion: effects of age and gender., Man Ther 1995;1(1):36-42
Kwak S, Niederklein R, Tarcha R, Hughes C, (2005)---Studie---
Relationship between active cervical range of motion and perceived neck disability in community dwelling elderly individuals., J Geriatr Phys Ther 2005;28(2):54-6
Malmström EM, Karlberg M, Melander A, Magnusson M, (2003)---Studie---
Zebris versus Myrin: a comparative study between a three-dimensional ultrasound movement analysis and an inclinometer/compass method: intradevice reliability, concurrent validity, intertester comparison, intratester reliability, and intraindividual variability., intradevice reliability, concurrent validity, intertester comparison, intratester reliability, and intraindividual variability., Spine (Phila Pa 1976) 2003;28(21):E433-40
Mannion AF, Klein GN, Dvorak J, Lanz C, (2000)---Studie---
Range of global motion of the cervical spine: intraindividual reliability and the influence of measurement device., Eur Spine J 2000;9(5):379-85
Mitchell J, Keene D, Dyson C, Harvey L, Pruvey C, Phillips R, (2004)---Studie---
Is cervical spine rotation, as used in the standard vertebrobasilar insufficiency test, associated with a measureable change in intracranial vertebral artery blood flow?, Man Ther 2004;9(4):220-7
Panjabi M, Dvorak J, Duranceau J, Yamamoto I, Gerber M, Rauschning W, Bueff HU, (1988)---Studie---
Three-dimensional movements of the upper cervical spine., Spine (Phila Pa 1976) 1988;13(7):726-30
Thiel H, Rix G, (2005)---Studie---
Is it time to stop functional pre-manipulation testing of the cervical spine?, Man Ther 2005;10(2):154-8
U?ümez S, Orhan M, (2003)---Studie---
Reproducibility of natural head position measured with an inclinometer., Am J Orthod Dentofacial Orthop 2003;123(4):451-4
Williams MA, McCarthy CJ, Chorti A, Cooke MW, Gates S, (2010)---Studie---
A systematic review of reliability and validity studies of methods for measuring active and passive cervical range of motion., J Manipulative Physiol Ther 2010;33(2):138-55


Zeitschriftenartikel hinzufügen (pubmed-ID)

 


Jetzt bookmarken:

Google-Bookmark   linkarena-Bookmark   Bookmark-MrWong   Bookmark-OneView   Bookmark-Yahoo   Bookmark-YiGG   Bookmark-Reddit   Bookmark-Facebook   Bookmark-Bonitrust   Bookmark-Favoritende   Bookmark-Bookmrk.de   Bookmark-Seekxl   Bookmark-Favit   Bookmark-Publishr   Bookmark-Linksilo   Bookmark-Folkd  

 

 


Beitrag zuletzt aktualisiert am: 08.10.2004

Siehe auch:
HelmHWS-Rotation-HelmArthrodial-ProtractorSFTR-WirbelsäuleHWS-Rotation-GonHWS Funktionstest obere/untere HWSSpinT 3D GoniometerFRT HWSdas CROM
Zusatzhinweise und Bewertungen von Lesern:
Es sind noch keine Zusatzhinweise von Lesern eingetragen


Tipps, Hinweise, Bewertung zu diesem Testverfahren selbst eingeben

Anmerkung eingeben

HIER klicken

 

<<< zurück zur Test-Übersicht

 


Falls Sie als Leser nicht Angehörige eines medizinischen Berufes sind, nehmen Sie bitte zur Kenntnis:
Alle hier präsentierten Texte dienen ausschließlich der persönlichen Information. Sie stellen keine Beratung in Gesundheitsfragen dar und können diese in keinster Weise ersetzen. Die hier beschriebenen Tests sind großteils ausschließlich zur Durchführung von einem erfahrenen Therapeuten oder Arzt vorgesehen. Die eigenständige Durchführung kann im Krankheitsfall erhebliche Risiken beinhalten. Suchen Sie daher bei Verdacht auf eine Erkrankung immer unverzüglich Ihren Arzt auf.

©Desimed GmbH & CO.KG.




Seite drucken

Tests - Körperregion etc.

Menü
FAQ Das Konzept Tests I C F Literatur Fortbildung Download (-) Wertungen (-) Einrichtungen (-) Förderer Grundsaetze Links (-) Impressum Datenschutz