MT-Dok.de medizinische Tests und Dokumentation bei MT-Dok

zur MT-Dok Homepage

Home | Hilfe | Kontakt  
anmelden | neu anmelden  

Orthopaedie   Neurologie   Pädiatrie   Geriatrie   Herz-Lungenfunktion   Sport  



Call for MT-DOK-Guide

wissensch. Bewertungen:

Reliabilität:

sehr gut

Interrater Reliabilität:

sehr gut

Validität:

sehr gut



bearbeiten
ICF-Bezug:

Körperfunktionen:

b510

Funktionen der Nahrungsaufnahme

b525

Defäkationsfunktionen

b620

Miktionsfunktionen

b789

Funktionen der Bewegung, anders oder nicht näher bezeichnet

Aktivitäten Partizipationen:

d410

Eine elementare Körperposition wechseln

d420

Sich verlagern

d450

Gehen

d455

Sich auf andere Weise fortbewegen

d465

Sich unter Verwendung von Geräten/Ausrüstung fortbewegen

d510

Sich waschen

d520

Seine Körperteile pflegen

d530

Die Toilette benutzen

d540

Sich kleiden

d550

Essen

zuletz bearbeitet von:



bearbeiten

Barthel-Index


Test erstmalig beschrieben von: Mahoney, F., & Barthel, D. (1965). Functional evaluation: the Barthel index. Md Med J, 14, 61-65.


Die Tests zur Ermittlung des Barthel-Index umfassen 10 der wichtigsten Alltagsfunktionen.

Es werden folgende Bereiche abgefragt oder beurteilt:
1.Essen
2.Transfer Bett-Rollstuhl
3.Gesichts-u.Mundpflege
4.Gang zur Toilette
5.Körperpflege/Waschen
6.Gehen bzw. Rollstuhlfahren auf ebenem Gelände
7.Treppe steigen
8.Anziehen (inkl. Schuhe)
9.Darmkontrolle
10.Blasenkontrolle

Je nach notwendiger Hilfe werden mehr oder weniger Punkte verteilt. Bei einem Wert von 100 gilt die Testperson als weitgehend selbständig.



Externe Links und Quelle(n)

(externe Links außerhalb des Verantwortungsbereiches des Betreibers)

Barthel-Index (Bobath.net)
Bobath.net (engl)
Informationen vom Evangelisches Geriatriezentrum Berlin
Beitrag der Geriatrie Hannover






Zeitschriftenartikel:

Collin C, Wade DT, Davies S, Horne V, (1988)---Studie---
The Barthel ADL Index: a reliability study., Int Disabil Stud 1988;10(2):61-3
Ellul J, Watkins C, Barer D, (1998)---Studie---
Estimating total Barthel scores from just three items: the European Stroke Database 'minimum dataset' for assessing functional status at discharge from hospital., Age Ageing 1998;27(2):115-22
Hsieh CL, Sheu CF, Hsueh IP, Wang CH, (2002)---Studie---
Trunk control as an early predictor of comprehensive activities of daily living function in stroke patients., Stroke 2002;33(11):2626-30
Hsueh IP, Lee MM, Hsieh CL, (2001)---Studie---
Psychometric characteristics of the Barthel activities of daily living index in stroke patients., J Formos Med Assoc 2001;100(8):526-32
Hsueh IP, Wang WC, Sheu CF, Hsieh CL, (2004)---Studie---
Rasch analysis of combining two indices to assess comprehensive ADL function in stroke patients., Stroke 2004;35(3):721-6
Jansa J, Pogacnik T, Gompertz P, (2004)---Studie---
An evaluation of the Extended Barthel Index with acute ischemic stroke patients., Neurorehabil Neural Repair 2004;18(1):37-41
Loewen SC, Anderson BA, (1990)---Studie---
Predictors of stroke outcome using objective measurement scales., Stroke 1990;21(1):78-81
Loewen SC, Anderson BA, (1988)---Studie---
Reliability of the Modified Motor Assessment Scale and the Barthel Index., Phys Ther 1988;68(7):1077-81
Makar AB, McMartin KE, Palese M, Tephly TR, (1975)---Studie---
Formate assay in body fluids: application in methanol poisoning., Biochem Med 1975;13(2):117-26
Richards SH, Peters TJ, Coast J, Gunnell DJ, Darlow MA, Pounsford J, (2000)---Studie---
Inter-rater reliability of the Barthel ADL index: how does a researcher compare to a nurse?, Clin Rehabil 2000;14(1):72-8
Sainsbury A, Seebass G, Bansal A, Young JB, (2005)---Studie---
Reliability of the Barthel Index when used with older people., Age Ageing 2005;34(3):228-32
Schlote A, Krüger J, Topp H, Wallesch CW, (2004)---Studie---
[Inter-rater reliability of the Barthel Index, the Activity Index, and the Nottingham Extended Activities of Daily Living: The use of ADL instruments in stroke rehabilitation by medical and non medical personnel]., Rehabilitation (Stuttg) 2004;43(2):75-82
Shinar D, Gross CR, Mohr JP, Caplan LR, Price TR, Wolf PA, Hier DB, Kase CS, Fishman IG, Wolf CL, (1985)---Studie---
Interobserver variability in the assessment of neurologic history and examination in the Stroke Data Bank., Arch Neurol 1985;42(6):557-65
Torenbeek M, Caulfield B, Garrett M, Van Harten W, (2001)---Studie---
Current use of outcome measures for stroke and low back pain rehabilitation in five European countries: first results of the ACROSS project., Int J Rehabil Res 2001;24(2):95-101
van der Putten JJ, Hobart JC, Freeman JA, Thompson AJ, (1999)---Studie---
Measuring change in disability after inpatient rehabilitation: comparison of the responsiveness of the Barthel index and the Functional Independence Measure., J Neurol Neurosurg Psychiatry 1999;66(4):480-4
Wade DT, Collin C, (1988)---Studie---
The Barthel ADL Index: a standard measure of physical disability?, Int Disabil Stud 1988;10(2):64-7
Wade DT, (1992)---Studie---
Measurement in neurological rehabilitation., Curr Opin Neurol Neurosurg 1992;5(5):682-6
Heuschmann PU, Kolominsky-Rabas PL, Nolte CH, Huenermund G, Ruf HU, Laumeier I, Meyer R, Alberti T, Ramann A, Kurth T, Berger K. (2005)---Studie---
Untersuchung der Reliabilität der deutschen Version des Barthel-Index sowie Entwicklung einer postalischen und telefonischen Fassung für den Einsatz bei Schlaganfallpatienten., Fortschr Neurol Psychiatr 2005;73:74-82.
Marolf MV, Vaney C, Prosiegel M, König N. (1996)---Studie---
Evaluation of disability in multiple sclerosis patients: a comparative study of the functional independence measure, the extended barthel Index and the expanded disability status scale., Clin Rehabil 1996, 10, 309-313.
Prosiegel M, Böttger S, Schenk T, König N, Marolf M, Vaney C, Garner C, Yassouridis A. (1996)---Studie---
Der Erweiterte Barthel-Index (EBI) - eine neue Skala zur Erfassung von Fähigkeitsstörungen bei neurologischen Patienten, Neurol Rehabil 1996, 1, 7-13.
Roy CW, Togneri J, Hay E, Pentland B. (1988)---Studie---
An inter-rater reliability study of the Barthel Index, Inter J Rehabil Res. 1988; 42:557-65.
Schönle, PW., Ritter, K., Diesner, P., Ebert, J., Hagel, K.H., Hauf, D., Herb, E., Hülser, P.-J., Lipinski C., Manzl, G., Maurer, P., Schalohr, D., Schneck, M., Schumm, F (2001)---Studie---
Frührehabilitation in Baden-Württemberg- Eine Untersuchung aller Frührehabilitationseinrichtungen Baden-Württembergs, Rehabilitation, 2001, 40; 123-30.
Schönle, PW., Ritter, K., Diesner, P., Ebert, J., Hagel, K.H., Hauf, D., Herb, E., Hülser, P.-J., Lipinski C., Manzl, G., Maurer, P., Schalohr, D., Schneck, M., Schumm, F (2001)---Studie---
Frührehabilitation in Baden-Württemberg- Eine Untersuchung aller Frührehabilitationseinrichtungen Baden-Württembergs, Rehabilitation, 2001, 40; 123-30.
Schönle, PW: (1996)---Studie---
Frühe Phasen der Neurologischen Rehabilitation: Differentielle Schweregradbeurteilung bei Patienten in der Phase B (Frührehabilitation) und in der Phase C (Frühmobilisation/ Postprimäre Rehabilitation) mit Hilfe des Frühreha-Barthel-Index FRB),, Neurolgische Rehabilitation, 1996, 1, 21-25
Schönle, PW: (1996)---Studie---
Frühe Phasen der Neurologischen Rehabilitation: Differentielle Schweregradbeurteilung bei Patienten in der Phase B (Frührehabilitation) und in der Phase C (Frühmobilisation/ Postprimäre Rehabilitation) mit Hilfe des Frühreha-Barthel-Index FRB),, Neurolgische Rehabilitation, 1996, 1, 21-25


Zeitschriftenartikel hinzufügen (pubmed-ID)

 


Jetzt bookmarken:

Google-Bookmark   linkarena-Bookmark   Bookmark-MrWong   Bookmark-OneView   Bookmark-Yahoo   Bookmark-YiGG   Bookmark-Reddit   Bookmark-Facebook   Bookmark-Bonitrust   Bookmark-Favoritende   Bookmark-Bookmrk.de   Bookmark-Seekxl   Bookmark-Favit   Bookmark-Publishr   Bookmark-Linksilo   Bookmark-Folkd  

 

 


Beitrag zuletzt aktualisiert am: 03.09.2013

Siehe auch:
SF-36 FragebogenFunktionsfragebogen Rücken FFBHFunktionsfragebogen PolyathritisFunktionsfragebogen CoxarthroseFIMGBAIADLHealth-Assessment-Quest.Physical-Performance-TestWOMACRolandMorrisDisQuest.Neck Disability IndexNorth American Spine Society (NASS)Oswestry Disability Index (ODI)SRS-22Thai-FRAT-SturzrisikoUPDRS bei ParkinsonNorthwick Park Neck Pain Questionnaire
Zusatzhinweise und Bewertungen von Lesern:
Es sind noch keine Zusatzhinweise von Lesern eingetragen


Tipps, Hinweise, Bewertung zu diesem Testverfahren selbst eingeben

Anmerkung eingeben

HIER klicken

 

<<< zurück zur Test-Übersicht

 


Falls Sie als Leser nicht Angehörige eines medizinischen Berufes sind, nehmen Sie bitte zur Kenntnis:
Alle hier präsentierten Texte dienen ausschließlich der persönlichen Information. Sie stellen keine Beratung in Gesundheitsfragen dar und können diese in keinster Weise ersetzen. Die hier beschriebenen Tests sind großteils ausschließlich zur Durchführung von einem erfahrenen Therapeuten oder Arzt vorgesehen. Die eigenständige Durchführung kann im Krankheitsfall erhebliche Risiken beinhalten. Suchen Sie daher bei Verdacht auf eine Erkrankung immer unverzüglich Ihren Arzt auf.

©Desimed GmbH & CO.KG.




Seite drucken

Tests - Körperregion etc.

Menü
FAQ Das Konzept Tests I C F Literatur Fortbildung Download (-) Wertungen (-) Einrichtungen (-) Förderer Grundsaetze Links (-) Impressum Datenschutz