MT-Dok.de medizinische Tests und Dokumentation bei MT-Dok

zur MT-Dok Homepage

Home | Hilfe | Kontakt  
anmelden | neu anmelden  

Allgemein   Fortbildung   Tests   Messgeräte   Anwender   Institutionen  


Die Grundsätze für Fortbildungsveranstaltungen

Fortbildungen, die das MT-DOK Zeichen tragen, sollen folgende Grundsätze erfüllen:

 

Durchführung durch erfahrene Referenten

Schulungen werden ausschließlich von Therapeuten/Ärzten verantwortlich als Hauptreferent durchgeführt, welche besondere Erfahrungen in der praktischen Anwendung der Verfahren haben und eigene Publikationen oder gleichwertige Arbeiten im entsprechenden Fachbereich vorweisen können.

 

Praxisorientierung

Es werden leicht anwendbare Mess-und Dokumentationstechniken geschult. Sowohl die theoretischen Grundlagen, wie auch die praktische Durchführung an Personen werden geschult und in praktischer Anwendung durch die Teilnehmer geübt. Besonders hingewiesen wird in den Seminaren auf mögliche Fehlerquellen, sowohl durch fehlerhafte Ausführung bedingt als auch patientenbedingt

 

Validität / Reliabiität

Es werden möglichst valide und reliable Testverfahren geschult. Wenn für ein zu testende Eigenschaft kein optimal valides Verfahren zur Verfügung steht, wird das Verfahren mit der höchsten Validität/Reliabilität geschult, jedoch auf die fehlenden Nachweise hingewiesen.

 

Transparenzprinzip bei der Auswahl der Verfahren

Eine schwerpunktmäßige Nennung einzelner Verfahren unter Weglassung anderer Verfahren ist nur zulässig, wenn dies in der Ausschreibung der Veranstaltung bereits erwähnt wurde und jederzeit sachlich oder organisatorisch begründet werden kann.


Schulungsunterlagen

Die Schulungsunterlagen beschreiben Anwendung, Fehlerquellen und Validität der geschulten Verfahren und weisen auf relevante Primärliteratur hin.

Tests - Körperregion etc.

Menü
FAQ Das Konzept Tests I C F Literatur Fortbildung Download (-) Wertungen (-) Einrichtungen (-) Förderer Grundsaetze Links (-) Impressum Datenschutz