MT-Dok.de medizinische Tests und Dokumentation bei MT-Dok

zur MT-Dok Homepage

Home | Hilfe | Kontakt  
anmelden | neu anmelden  

Orthopaedie   Neurologie   Pädiatrie   Geriatrie   Herz-Lungenfunktion   Sport  



Call for MT-DOK-Guide

wissensch. Bewertungen:

Reliabilität:

Kopec JA 1996: r=0.91 Gronblad M 1993: r=0.83

Validität:

Baker D 1989: r=0.77 Mannion AF 2006: r=078



bearbeiten
ICF-Bezug:

Körperfunktionen:

b134

Funktionen des Schlafes

b280

Schmerz

b780

Mit den Funktionen der Muskeln und der Bewegung im Zusammenhang stehende Empfindungen

Aktivitäten Partizipationen:

d415

In einer Körperposition verbleiben

d430

Gegenstände anheben und tragen

d450

Gehen

d470

Transportmittel benutzen

d510

Sich waschen

d520

Seine Körperteile pflegen

d540

Sich kleiden

d770

Intime Beziehungen

d910

Gemeinschaftsleben

d920

Erholung und Freizeit



bearbeiten

Oswestry Disability Index (ODI) Fragebogen


Test erstmalig beschrieben von: O Brien 1976


Der Oswestry-Fragebogen dient der Beurteilung von Funktionsstörungen, welche durch Rückenschmerzen verursacht sind.

Der Fragebogen wird von der untersuchten Person selbst ausgefüllt. Es sind zwei deutsch-sprachige validierte Versionen verfügbar (Osthus H 2006) (Mannion AF 2006).

Bei der Verwendung des ODI ist darauf zu achten, dass insgesamt 4 Versionen entwickelt worden sind, wobei eine Vergleichbarkeit der Ergebnisse untereinander nicht angenommen werden kann.

Aufbau des Bogens:
Der Bogen gliedert sich in 10 Sektionen mit jeweils 6 möglichen Antworten mit Punktwerten von 0-5 Punkten. Die am besten zutreffende Antwort soll angekreuzt werden. Als Ergebnis wird der von der maximal erreichbaren Punktezahl tatsächlich erreichte Punktzahl als Prozentwert angegeben.
0 ? 20 % = minimale Behinderung
20 ? 40 % = mässige Behinderung
40 ? 60 % = starke Behinderung
60 ? 80 % = invalidisierend
80 ? 100 % = bettlägrig

Eine vorangehende Schulung / Erklärung der Fragen scheint sinnvoll (Mehra A 2008)






Zeitschriftenartikel:

Bombardier C, Hayden J, Beaton DE, (2001)---Studie---
Minimal clinically important difference. Low back pain: outcome measures., J Rheumatol 2001;28(2):431-8
Bridwell KH, Berven S, Glassman S, Hamill C, Horton WC, 3rd Lenke LG, Schwab F, Baldus C, Shainline M, (2007)---Studie---
Is the SRS-22 instrument responsive to change in adult scoliosis patients having primary spinal deformity surgery?, Spine (Phila Pa 1976) 2007;32(20):2220-5
Bridwell KH, Cats-Baril W, Harrast J, Berven S, Glassman S, Farcy JP, Horton WC, Lenke LG, Baldus C, Radake T, (2005)---Studie---
The validity of the SRS-22 instrument in an adult spinal deformity population compared with the Oswestry and SF-12: a study of response distribution, concurrent validity, internal consistency, and reliability., Spine (Phila Pa 1976) 2005;30(4):455-61
Changulani M, Shaju A, (2009)---Studie---
Evaluation of responsiveness of Oswestry low back pain disability index., Arch Orthop Trauma Surg 2009;129(5):691-4
Davidson M, Keating JL, (2002)---Studie---
A comparison of five low back disability questionnaires: reliability and responsiveness., Phys Ther 2002;82(1):8-24
Deyo RA, Battie M, Beurskens AJ, Bombardier C, Croft P, Koes B, Malmivaara A, Roland M, Von Korff M, Waddell G, (1998)---Studie---
Outcome measures for low back pain research. A proposal for standardized use., Spine (Phila Pa 1976) 1998;23(18):2003-13
Fairbank JC, Couper J, Davies JB, O'Brien JP, (1980)---Studie---
The Oswestry low back pain disability questionnaire., Physiotherapy 1980;66(8):271-3
Fairbank JC, Pynsent PB, (2000)---Studie---
The Oswestry Disability Index., Spine (Phila Pa 1976) 2000;25(22):2940-52; discussion 2952
Fairbank JC, (2000)---Studie---
The use of revised Oswestry Disability Questionnaire., Spine (Phila Pa 1976) 2000;25(21):2846-7
Fairbank JC, (2007)---Studie---
Use and abuse of Oswestry Disability Index., Spine (Phila Pa 1976) 2007;32(25):2787-9
Frost H, Lamb SE, Stewart-Brown S, (2008)---Studie---
Responsiveness of a patient specific outcome measure compared with the Oswestry Disability Index v2.1 and Roland and Morris Disability Questionnaire for patients with subacute and chronic low back pain., Spine (Phila Pa 1976) 2008;33(22):2450-7; discussion 2458
Grönblad M, Hupli M, Wennerstrand P, Järvinen E, Lukinmaa A, Kouri JP, Karaharju EO, (1993)---Studie---
Intercorrelation and test-retest reliability of the Pain Disability Index (PDI) and the Oswestry Disability Questionnaire (ODQ) and their correlation with pain intensity in low back pain patients., Clin J Pain 1993;9(3):189-95
Haas M, Nyiendo J, (1992)---Studie---
Diagnostic utility of the McGill Pain Questionnaire and the Oswestry Disability Questionnaire for classification of low back pain syndromes., J Manipulative Physiol Ther 1992;15(2):90-8
Hägg O, Fritzell P, Nordwall A, Swedish Lumbar Spine Study Group (2003)---Studie---
The clinical importance of changes in outcome scores after treatment for chronic low back pain., Eur Spine J 2003;12(1):12-20
Kopec JA, Esdaile JM, Abrahamowicz M, Abenhaim L, Wood-Dauphinee S, Lamping DL, Williams JI, (1996)---Studie---
The Quebec Back Pain Disability Scale: conceptualization and development., J Clin Epidemiol 1996;49(2):151-61
Leclaire R, Blier F, Fortin L, Proulx R, (1997)---Studie---
A cross-sectional study comparing the Oswestry and Roland-Morris Functional Disability scales in two populations of patients with low back pain of different levels of severity., Spine (Phila Pa 1976) 1997;22(1):68-71
Loisel P, Poitras S, Lemaire J, Durand P, Southière A, Abenhaim L, (1998)---Studie---
Is work status of low back pain patients best described by an automated device or by a questionnaire?, Spine (Phila Pa 1976) 1998;23(14):1588-94; discussion 1595
Mannion AF, Junge A, Fairbank JC, Dvorak J, Grob D, (2006)---Studie---
Development of a German version of the Oswestry Disability Index. Part 1: cross-cultural adaptation, reliability, and validity., Eur Spine J 2006;15(1):55-65
Mannion AF, Junge A, Grob D, Dvorak J, Fairbank JC, (2006)---Studie---
Development of a German version of the Oswestry Disability Index. Part 2: sensitivity to change after spinal surgery., Eur Spine J 2006;15(1):66-73
Meade TW, Dyer S, Browne W, Townsend J, Frank AO, (1991)---Studie---
Low back pain of mechanical origin: randomized comparison of chiropractic and hospital outpatient treatment., J Orthop Sports Phys Ther 1991;13(6):278-87
Mehra A, Baker D, Disney S, Pynsent PB, (2008)---Studie---
Oswestry Disability Index scoring made easy., Ann R Coll Surg Engl 2008;90(6):497-9
Osthus H, Cziske R, Jacobi E, (2006)---Studie---
Cross-cultural adaptation of a German version of the Oswestry Disability Index and evaluation of its measurement properties., Spine (Phila Pa 1976) 2006;31(14):E448-53
Reneman MF, Jorritsma W, Schellekens JM, Göeken LN, (2002)---Studie---
Concurrent validity of questionnaire and performance-based disability measurements in patients with chronic nonspecific low back pain., J Occup Rehabil 2002;12(3):119-29
Roussel NA, Truijen S, De Kerf I, Lambeets D, Nijs J, Stassijns G, (2008)---Studie---
Reliability of the assessment of lumbar range of motion and maximal isometric strength in patients with chronic low back pain., Arch Phys Med Rehabil 2008;89(4):788-91
Sivan M, Sell B, Sell P, (2009)---Studie---
A comparison of functional assessment instruments and work status in chronic back pain., Eur J Phys Rehabil Med 2009;45(1):31-6
Tekin Y, Ortancil O, Ankarali H, Basaran A, Sarikaya S, Ozdolap S, (2009)---Studie---
Biering-Sorensen test scores in coal miners., Joint Bone Spine 2009;76(3):281-5
Vernon H, Mior S, (1991)---Studie---
The Neck Disability Index: a study of reliability and validity., J Manipulative Physiol Ther 1991;14(7):409-15
Baker D, Pynsent P, Fairbank J. (1989)---Studie---
The Oswestry Disability Index revisited., In: Roland M, Jenner J, eds. Back pain: New Approaches to Rehabilitation and Education. Manchester: Manchester University Press; 1989. 174-86 p.
Beurskens AJ, de Vet HC, Koke AJ. (1996)---Studie---
Responsiveness of functional status in low back pain: a comparison of different instruments., Pain 1996; 65:71-6.
Hudson-Cook N, Tomes-Nicholson K, (1989)---Studie---
A revised Oswestry disability questionnaire., In: Roland M, Jenner JR, eds. Back Pain: New Approaches to Rehabilitation and Education. Manchester: Manchester University Press; 1989. 187-204 p.
Pynsent P, Fairbank J, Carr A. (1993)---Studie---
Outcome measures in orthopaedics., Oxford: Butterworth-Heinemann; 1993


Zeitschriftenartikel hinzufügen (pubmed-ID)

 


Jetzt bookmarken:

Google-Bookmark   linkarena-Bookmark   Bookmark-MrWong   Bookmark-OneView   Bookmark-Yahoo   Bookmark-YiGG   Bookmark-Reddit   Bookmark-Facebook   Bookmark-Bonitrust   Bookmark-Favoritende   Bookmark-Bookmrk.de   Bookmark-Seekxl   Bookmark-Favit   Bookmark-Publishr   Bookmark-Linksilo   Bookmark-Folkd  

 

 


Beitrag zuletzt aktualisiert am: 15.02.2009

Siehe auch:
SF-36 FragebogenBarthel-IndexFunktionsfragebogen Rücken FFBHFunktionsfragebogen PolyathritisFunktionsfragebogen CoxarthroseFIMGBAIADLHealth-Assessment-Quest.Physical-Performance-TestWOMACRolandMorrisDisQuest.Neck Disability IndexNorth American Spine Society (NASS)SRS-22Thai-FRAT-SturzrisikoUPDRS bei ParkinsonNorthwick Park Neck Pain Questionnaire
Zusatzhinweise und Bewertungen von Lesern:
Es sind noch keine Zusatzhinweise von Lesern eingetragen


Tipps, Hinweise, Bewertung zu diesem Testverfahren selbst eingeben

Anmerkung eingeben

HIER klicken

 

<<< zurück zur Test-Übersicht

 


Falls Sie als Leser nicht Angehörige eines medizinischen Berufes sind, nehmen Sie bitte zur Kenntnis:
Alle hier präsentierten Texte dienen ausschließlich der persönlichen Information. Sie stellen keine Beratung in Gesundheitsfragen dar und können diese in keinster Weise ersetzen. Die hier beschriebenen Tests sind großteils ausschließlich zur Durchführung von einem erfahrenen Therapeuten oder Arzt vorgesehen. Die eigenständige Durchführung kann im Krankheitsfall erhebliche Risiken beinhalten. Suchen Sie daher bei Verdacht auf eine Erkrankung immer unverzüglich Ihren Arzt auf.

©Desimed GmbH & CO.KG.




Seite drucken

Tests - Körperregion etc.

Menü
FAQ Das Konzept Tests I C F Literatur Fortbildung Download (-) Wertungen (-) Einrichtungen (-) Förderer Grundsaetze Links (-) Impressum Datenschutz

ANZEIGEN:

Unser Tipp

Auswahl aus 71 Artikeln
Down Up

Mizuhosi-Skoliometer (Bunnell)
Mizuhosi-Skoliometer (Bunnell)
Das Skoliometer nach Bunnell mit flüssigkeits-gedämpftem Neigungsmesser eignet sich bestens zur Messung der skoliotischen Rotation der Wirbe

Finger-Goniometer mit Hyper-Extension
Finger-Goniometer mit Hyper-Extension
Finger Goniometer / Winkelmesser aus Kunststoff zur Messung der PIP und DIP Gelenke der Hand. Einfach aussen am Gelenk anzulegen, 1-Hand-Bed

Premium-Goniometer 22cm, 2mm Dicke
Premium-Goniometer 22cm, 2mm Dicke
Premium Winkelmesser / hochwertiges Goniometer zur Messung der Körper- Gelenke

Goniometer 15cm, Stärke 1mm
Goniometer 15cm, Stärke 1mm
Standardwinkelmesser 15cm , preiswertes Goniometer für Schüler

Goniometer mit absoluter Achse 32cm
Goniometer mit absoluter Achse 32cm
langschenkelige Goniometer mit Wasserwaagen

Goniometer 31,5cm 360 Grad
Goniometer 31,5cm 360 Grad
langschenkeliger Winkelmesser 30cm große 360 Grad-Skala

Goniometer Kunststoff Set 6-teilig im Softcase
Goniometer Kunststoff Set 6-teilig im Softcase
Dieses hochwertige Goniometer-Set besteht aus 6 verschiedenen Kunsstoff-Goniometern:

Druck- und Zug Dynamometer 45kg
Druck- und Zug Dynamometer 45kg
Dieses Dynamometer dient der Kraftmessung von Extremitätenmuskulatur. Mit enstprechenden Zusätzen kann es auch zur Messung der Rumpfkraft ei

Rücken-Bein-Rumpf Dynamometer
Rücken-Bein-Rumpf Dynamometer
Das Gerät wird komplett mit Bodenplatte geliefert und ermöglicht somit eine einfache Messung der Bein-Rumpkraft.

Handdynamometer -90kg
Handdynamometer -90kg
Hand Dynamometer hydraulisch (Kraftmesszelle)

Smedley Hand-Dynamometer
Smedley Hand-Dynamometer
Handdynamometer der Fa. Saehan mit Tasche bis 100kg

Ballon-Hand-Dynamometer Maximalwert 70kg bzw. 155 lb.
Ballon-Hand-Dynamometer Maximalwert 70kg bzw. 155 lb.
zur Handkraftmessung mit Maximalwertanzeige, geeignet für Erwachsene, Messungen bis 70kg / 155lb.

Rollen-Massband 1,5m
Rollen-Massband 1,5m
Massband mit Aufrollautomatik

Umfangmassband
Umfangmassband
Umfangmassband: zur Messung von Körperumfängen wie Arm- und Beinumfang, Hand- bzw. Fussgelenke, Bauch und Brustkorb

Umfangmassband-Hautfaltenmessgerät
Umfangmassband-Hautfaltenmessgerät
Umfangmassband: zur Messung von Körperumfängen und Hautfaltenmessgerät

Physio-Test Ortho 1.5 (CD-Rom)
Physio-Test Ortho 1.5 (CD-Rom)
Gelenkmessung und Dokumentation für Ärzte und Physiotherapeuten inkl. Bezug zur ICF, Dokumentationsbögen und Assessmentlexiko

Physio-Test Ortho 2005 (CD-Rom)
Physio-Test Ortho 2005 (CD-Rom)
Gelenkmessung und Dokumentation für Ärzte und Physiotherapeuten mit Assessmentlexikon

Reflexhammer Troemner 24cm
Reflexhammer Troemner 24cm
Reflex- / Percussionshammer aus Edelstahl 24cm Länge

Reflexhammer Berliner 20cm
Reflexhammer Berliner 20cm
Bild 3: Typ Berliner 20cm

Reflexhammer Taylor Hammer 20cm
Reflexhammer Taylor Hammer 20cm
zur Ausführung von Reflextests
- Internationale Standard-Größe

Reflexhammer Buck Edelstahl 19cm
Reflexhammer Buck Edelstahl 19cm
zur Ausführung von Reflextests
- internationale Standard-Größe, verchromt
- mit Nadel und kleinem Bürstchen im Kopf

Sensibilitätsrad nach Wartenberg
Sensibilitätsrad nach Wartenberg
- internationale Standard-Größe, verchromt zur Feststellung neurologischer Erkrankungen

Reflexhammer Babinsky Edelstahl 24 cm
Reflexhammer Babinsky Edelstahl 24 cm
der runde Kopf kann in zwei Richtungen eingeschraubt werden

KaWe PERSON CHECK ®
KaWe PERSON CHECK ®
Größenmessgerät

Bandmass 1,50m lang Kunststoffgehäuse
Bandmass 1,50m lang Kunststoffgehäuse
Qualitätsbandmass von KaWe

Bandmass 2,50m lang, 15mm breit
Bandmass 2,50m lang, 15mm breit
Qualitätsbandmass von KaWe

Blutdruckmanschette, aneroid
Blutdruckmanschette, aneroid
Blutdruckmanschette Messbereich -300 mmHg, Baumwollmanschette und Balg, Lieferung erfolgt ohne Stethoskop

Finger Puls-Oximeter
Finger Puls-Oximeter
zur Messung und Darstellung von Puls und Blutsauerstoff-Säätigung

Puls-Messuhr RFM 45
Puls-Messuhr RFM 45
Pulsmessuhr mit Batterie und Pulsgurt, wasserdicht. Desweiteren werden Kalorienverbrauch und Uhrzeit angezeigt, sowie eine akustische Warnun

Hautfaltenmessgerät - Kunststoff einfach
Hautfaltenmessgerät - Kunststoff einfach
Messgerät zur Messung der Hautfalte am Bauch

Hautfaltenmessgerät -Profi
Hautfaltenmessgerät -Profi
Professionelles Hautfaltenmessgerät aus Aluminium zur Bestimmung der Dicke des Bauchfetts.
Anzeige in Millimeter

Hautfaltenmessgerät - Kunststoff
Hautfaltenmessgerät - Kunststoff
Hautfaltenmessgerät aus Plastik zur Bestimmung der Dicke des Bauchfetts.
Anzeige in Millimeter

Hautfaltenmessgerät -Digital
Hautfaltenmessgerät -Digital
- Die Dicke deKr &oul;rperfett-Hautfalte kann schnell und genau gemessen werden. Der gemessene Wert wird im Display angezeigt
- Anzeige

Schmerz-Messer 10kg (Dolorimeter)
Schmerz-Messer 10kg (Dolorimeter)
zur Messung der Schmerzempfindlichkeit

Stimmgabel 128 HZ
Stimmgabel 128 HZ
- internationale Standard-Größe
- wird zur Feststellung des Höhrvermögens, sowie der Vibra-tionsempfindlichkeit der Haut bei Störungen

Stimmgabel, 256 HZ
Stimmgabel, 256 HZ
- internationale Standard-Größe
- wird zur Feststellung des Höhrvermögens, sowie der Vibra-tionsempfindlichkeit der Haut bei Störungen

Stimmgabel (Rydel-Seiffer), C-64/C-128
Stimmgabel (Rydel-Seiffer), C-64/C-128
verstellbare Stimmgabel mit Fuss

Stimmgabel-Set 5-teilig
Stimmgabel-Set 5-teilig
Das Set beinhaltet 5 Messinstrumente mit internationaler Standardgröße.
- 128-Herz Stimmgabel
- 256-Herz Stimmgabel
- 1024-H

Kombinations-Stimmgabel 5 in 1
Kombinations-Stimmgabel 5 in 1
Beinhaltet Nadel, Bürstchen, Sensibilitätsrad, Reflex-hammer sowie eine Stimmgabel 128Hz aus Aluminium.

JAMAR Handbewertungsset
JAMAR Handbewertungsset
3 JAMAR Testgeräte in einem Set


Down Up

Sonst. Artikel

Assessment-Software
Blutdruckmessgeräte
Dokumentationshilfen
Haltungsmessgeräte
Handassessment
Hautfaltenmessger.
Kraftmessgeräte
Maßbänder-Lineale
Pulsmessgeräte
Reflexhammer-Sens-Messg
Stimmgabeln
Tests-Sets
therapeut_Messgeräte
Umfangmessgeräte
Waagen
Winkelmesser